EUROPA VOM HIMMEL gewinnt luftfotograf des jahrespreises in Los Angeles

Europe Vue Du Ciel Prix Photographe Aerien

Das seit 2010 auf dem Chambley Aerodrome (LFJY) in der Region Grand Est gegründete Team Europe from the Sky wurde 2020 auf dem Kongress der International Association of Professional Aerial Photographers (PAPA) verdreifacht findet Anfang März in Los Angeles statt.

Die Auszeichnung als Luftbildfotograf des Jahres ist die höchste Auszeichnung, die dieser weltweite Verband vergeben hat. Es wird seit 2006 jährlich an einen Fotografen vergeben, der einen bedeutenden Beitrag zur Luftbildfotografie geleistet hat.
Es ist das erste Mal, dass es einem europäischen Luftbildfotografen übergeben wurde.
Der Verein mit Hauptsitz in Brookshire (Texas-USA) wurde 1974 gegründet und bringt 150 Fachkräfte weltweit zusammen.

  • Jean-Luc Kaiser wurde als Luftbildfotograf des Jahres ausgezeichnet.
  • Das Foto des Chausey-Archipels bei Ebbe wurde öffentlich ausgezeichnet.
  • Und Stéphane Champin, der Luftbildfotograf des Unternehmens, wurde zum ersten Mal als Richter in diesem Verband zugelassen, was die Anerkennung seines Fachwissens bestätigt.

©Photo : Dee Ann Mooney



PARTAGER CET ARTICLE :
Avatar

@Metz Métropolitain

Metz Métropolitain, das unabhängige Magazin für aktuelle Ereignisse, Ereignisse und Entdeckungen aus den Gemeinden Metz und seiner Metropole, Mosel, Lothringen, Grand Est. Metz Métropolitain ist das von Ihnen gestaltete Portal, das für Sie erstellt wurde.